Mitarbeiter der Auffangstation Orangutan Care Centre and Quarantine (OCCQ)

Die Orang-Utan-Auffangstation Orangutan Care Centre and Quarantine (OCCQ) in der Nähe des kleinen Dorfes Pasir Panjang hat über 100 Mitarbeiter. Hier stellen wir einige davon kurz vor.

Ibu Waliyati stammt aus Solo, einer alten und traditionsreichen Stadt im Osten Jawas. Nach einer Sekretariatsausbildung kam sie nach Borneo. Inzwischen ist Ibu Waliyati neben ihrer Tätigkeit als Prof. Galdikas’ Sekretärin auch verantwortlich für die Verwaltung der Auffangstation.

Ibu Waliyatis Botschaft: Morgen kann es schon zu spät sein, bitte helfen Sie uns JETZT!

Mitarbeiterin Ibu Waliyati

Mr Sia wurde in Pasir Panjang geboren. Er arbeitete im Camp Leakey und sogar elf Monate als Orang-Utan-Pfleger im Zoo von Jakarta, bevor er 1995 in die Auffangstation kam.

Mr Sia ist verantwortlich für die Fütterung der Orang-Utans, die er sehr liebt. Er versucht, die Ernährung abwechslungsreich zu gestalten, aber die Mittel sind begrenzt.

Mitarbeiter Mr. Sia

Ms Tuti stammt von Borneo und ist mit einem Mann aus Pasir Panjang verheiratet. Zunächst arbeitete sie im Camp Leakey, dann kam sie in die Auffangstation.

Seit etwa zwei Jahren kümmert sie sich um Kiki, die ihr sehr ans Herz gewachsen ist.

Mitarbeiterin Ms. Tuti

Ms Yetti stammt aus Pasir Panjang. Seit 1999 arbeitet sie in der Auffangstation, zunächst als Pflegerin, dann in der Quarantänestation und jetzt als Arzthelferin bei der Betreung kranker Orang-Utans.

Ms Yetti kümmert sich hingebungsvoll um ihre kleinen Patienten. Sie wünscht sich, dass Ärzte aus Europa in die Auffangstation kommen, um dort ihr Wissen weiterzugeben. Auch möchte sie verbesserte Gehege für kranke Tiere.

Mitarbeiterin Ms. Yetti

Ms Mariyanti stammt aus Pasir Panjang. Sie hat Forstwirtschaft an der Universität von Palangka Raya studiert und kümmert sich um die Tierbeschäftigung für jene Orang-Utans, die ihre Käfige nicht verlassen können.

Ms Mariyanti dankt allen Spendern, die es ihr ermöglichen, diesen Tiere zu helfen.

Mitarbeiterin Ms. Mariyanti

Ms Sumi stammt ebenfalls aus Pasir Panjang, absolvierte eine dreijährige Englischausbildung und arbeitet seit mehreren Jahren in der Auffangstation.

Dort ist sie am Empfang tätig und unter anderem verantwortlich für die Begrüßung und Betreuung von Gästen. Außerdem hält sie Funkkontakt mit Camp Leakey.

Mitarbeiterin Ms. Sumi
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok