Dr. Popowati

Dr. Popowati stammt aus Malang auf Ost-Jawa und besuchte von 1996 bis 2003 die Airlangga Universität in Surabaya. Seit Februar 2004 arbeitet sie in der Auffangstation und liebt ihre Arbeit. Neben der täglichen Routine ist sie für die Betäubung und den Transport verletzter Tiere im Nationalparkgebiet um Camp Leakey und die Auswilderungsstation Lamandau verantwortlich.
Dr. Popowati wünscht sich für die Auffangstation eine bessere technische Ausstattung, beispielsweise zur Blutanalyse. Außerdem wird eine schnelle Internetanbindung benötigt. Spezialisten, beispielsweise für Augenkrankheiten oder Physiotherapie, werden ebenso gebraucht wie in der Behandlung von Menschenaffen erfahrene Tier- oder Humanmediziner. Und sei es nur für einen Gastaufenthalt von wenigen Wochen. Voraussetzung sind allerdings gute Englischkenntnisse.

Dr. Popowati

Dr. Prima

Dr. Prima stammt aus Surabaya, wo er an der Airlangga Universität von 1997 bis 2004 Veterinärmedizin sturdierte und sich in einer Tierschutzorganisation sowohl für Haus- als auch für Wildtiere engagierte. Bereits 2003 absolvierte er ein einmonatiges Praktikum in der Auffangstation und beschloss, nach Beendigung des Studiums hierher zurückzukehren. Dr. Prima ist verantwortlich für die Tiere der Quarantänestation. Er untersucht die Neuankömmlinge und entscheidet, wann ein Orang-Utan die Quarantäne verlassen und in die Auffangstation darf.

Dr. Prima

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok