Orang-Utans in Not in den Medien

Hier finden Sie aktuelle Artikel, Interviews, Audio- und Videobeiträge über den Verein.

Am 21. Oktober 2017 wurde unsere Vorsitzende Julia Cissewski gemeinsam mit vier weiteren ehrenamtlich engagierten Frauen von der Zeitschrift BILD der FRAU mit der Auszeichnung GOLDENE BILD der FRAU geehrt.

Bei der Galaveranstaltung in Hamburg wurde auch der Leserpreis an das Projekt verliehen, welches in einer sechsmonatigen Abstimmung die meisten Stimmen erhalten hatte.  Groß war die Freude, als der Leserpreis an unser Projekt ging.
Hier finden Sie Pressebeiträge zum Thema.

Scheckuebergabe Leserpreis GOLDENE BILD der FRAU 2017 an Verein Orang-Utans in Not e.V.

November 2017: fairquer

Die Orang-Utans retten - und uns selbst

Artikel lesen (PDF)

07. November 2017: Leipziger Volkszeitung

Affenliebe wird belohnt - mit einem warmen Geldregen

Artikel lesen (PDF)

21./22. Oktober 2017: Mitteldeutsche Zeitung

Mit vollem Einsatz - Die Leipzigerin Julia Cissewski gründete vor 10 Jahren den Verein "Orang-Utans in Not".

Artikel lesen (PDF)

07. September 2017: Zeit online Chancen

3 1/2 Fragen an Julia Cissewski

Artikel lesen (PDF)

 

01. Juni 2017: Bild Woche

Wenn wir den Affen nicht helfen, sind auch wir bald verloren

Artikel lesen (PDF)

23. März 2017: Auf einen Blick

Wahnsinn, was wir unseren nächsten Verwandten antun!

Artikel lesen (PDF)

Dezember 2016 - VELVET

VELVET STELLT VOR: Julia Cissewski

Nachdem das Magazin VELVET bereits im Dezember 2015 über die Bedrohung der Orang-Utans und die Arbeit unseres Vereins berichtete, erscheint 2016 ein Porträt über unsere Vereinsvorsitzende.

Artikel lesen (PDF)

15. Dezember 2016 - MDR um 11

Orang-Utans in Not - Hilfe aus Leipzig

Der MDR berichtete im Dezember 2016 über unseren Verein. Regisseur Uwe Praetel macht in seinem Beitrag auf die dramatische Situation der Orang-Utans aufmerksam und stellt unsere Projekte auf Borneo vor. Im Anschluss erklärt Julia Cissewski, welche Folgen der Anbau von Palmöl für Orang-Utans aber auch für uns Menschen hat.

Nachzusehen auf YouTube.

Julia Cissewski beim MDR

Dezember 2016 - Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen (G.F.P.)

Naturschutzprojekte der G.F.P.: Wo wir helfen

In der 4. Auflage der Broschüre der Gesellschaft für fleischfressende Pflanzen im deutschsprachigen Raum e.V. wird unser Aufforstungsprojekt im Lamandau Wildlife Reserve auf Borneo vorgestellt, das die G.F.P. mit Spenden unterstützt.

Außerdem wird vom Aktionsbündnis Regenwald statt Palmöl berichtet, zu dessen Unterstützern die G.F. P. zählt.

Artikel lesen (JPG)

Broschüre der Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen

06. März 2016: SachsenSonntag

Gelungene Projektwoche an Leipziger Grundschule

Die Zeitung berichtet über die vom Verein in der vergangenen Woche durchgeführte Projektwoche an der Paul-Robeson-Grundschule zum Thema Regenwald.

Artikel lesen (PDF)

Artikel SachsenSonntag

Januar 2016: Vegan für mich

Problem Palmöl

Infos zur Thematik Palmöl und ein Interview mit der Vereinsvorsitzenden Julia Cissewski

Artikel (PDF)

Problem Palmöl

Dezember 2015 - VELVET

Orang-Utans. Living in the Garden of Eden

Die deutsche Jubiläumsausgabe des Magazins Velvet berichtet auf acht Seiten zu Bedrohung der Orang-Utans und zur Arbeit unseres Vereins. Der vollständige Artikel mit beeindruckenden Bildern als PDF

Foto aus Artikel in der Velvet

22. Oktober 2015 - SUPERillu

S.O.S. im Dschungel der Tränen

Thilo Boss besuchte Sumatra und berichtet von der bedrohlichen Situation der Orang-Utans und der Rolle Leipzigs als "deutsches Zentrum zum Schutz der bedrohten Primaten".

Artikel lesen (PDF)

25. August 2015 - Leipziger Volkszeitung

Palmöl, Regenwald und Orang-Utans

Im Rahmen der NABU-Veranstaltungsreihe "Der Natur zuliebe" des Regionalverbands Leipzig berichtet die Leipziger Volkszeitung über unseren Vortrag "Palmöl. Ein globales Problem".

Artikel lesen (PDF)

Mai 2015: student! - Die unabhängige Leipziger Hochschulzeitung

Auswilderung gelungen

Gober, eine 2012 durch Vermittlung unseres Vereins an beidseitigem grauen Star operierte Orang-Utan-Mutter, konnte mit einem ihrer Zwillingskinder erfolgreich ausgewildert werden.

Artikel lesen (PDF)

21. August 2014: Leipziger Volkszeitung

Fotoschau zu bedrohten Orang-Utans

Nach der Vernissage mit rund 40 Gästen steht jetzt am Leipziger Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie eine eindrucksvolle Fotoausstellung dem Publikum offen.

Artikel lesen (PDF)

19. August 2014: Mephisto 97.6

Welt-Orang-Utan-Tag

Verdrängt von Palmöl und Edelmöbeln - Unser Verein im Interview mit dem Leipziger Radiosender Mephisto 97.6

Lesen und Anhören

Juli 2014: fairquer - Sächsische entwicklungspolitische Zeitung, Ausgabe #36

Von Waldmenschen und Palmöl - Der Orang-Utans in Not e.V. stellt sich vor

Orang-Utans in Not e.V. im Interview (PDF)

25. Juli 2014: Leipziger Volkszeitung

Auf den Affen gekommen: Entdeckertage Orang-Utan am Wochenende im Zoo Leipzig

Am 26. und 27. Juli laden die Mitarbeiter von 9.00 bis 18.00 Uhr kleine und große Entdecker ein, die stammesgeschichtlich ältesten Menschenaffen, die Sumatra Orang-Utans, kennenzulernen und an vielen Mitmach-Aktionen rund um die Affen teilzunehmen. [...]

Artikel lesen (PDF)

21. Juli 2014: Leipziger Volkszeitung

Heiß gebadet

Trotz Hitze kamen Tausende Zuschauer zu den 22. Régates de Baquet an das Völkerschlachtdenkmal. [...]

Artikel lesen (PDF)

Fotostrecke

18. Januar 2013: Freie Presse

Der Niedergang der zotteligen Waldmenschen

Ihr Zuhause war einst riesig. Jetzt wird es dort eng. Orang Utans in Borneo werden vertrieben, weil ihr Wald den Ölpalmen-Plantagen weichen muss. Das Öl bringt Geld, denn es wird in vielen Produkten verwendet - vom Keks bis zum Shampoo. So geht es mittlerweile um das Überleben der gutmütigen, roten Menschenaffen. Ein Besuch im Dschungel. [...]

Artikel lesen (PDF)

19. September 2012: detektor.fm

"Machen statt Quatschen: Orang-Utans in Not"

Anhören

September 2012: GEOlino

Orang-Utan-OP: Mama kann wieder sehen

Auch das Kindermagazin GEOlino berichtet von Gobers Grauer-Star-OP

Artikel lesen

3. September 2012: Pressemitteilung

Blindes Orang-Utan-Weibchen wird erstmals ihre Babies sehen – Leipziger Verein ermöglicht OP

Durch die Vermittlung und finanzielle Unterstützung des Leipziger Vereins Orang-Utans in Not e.V. konnte am 27. August 2012 das beidseitig an Grauem Star erkrankte Orang-Utan-Weibchen Gober in der Orang-Utan-Quarantänestation von Batu Mbelin auf Sumatra (Indonesien) erfolgreich operiert werden.

Artikel lesen (PDF)

22. August 2012: Hit-Radio RTL

Der Kleine Nils stellt Fragen zu Orang-Utan-Haaren

Nachzuhören bei Radio Euskirchen

Anhören

Sysmex Xtra - Vol.16.1, Ausgabe 2012

pocH-100i für Orang-Utans im Einsatz

Das Blutanalysegerät pocH-100i der Firma Sysmex unterstützt in der Auffangstation von Pasir Panjang seit Herbst 2011 die Arbeit der dortigen Tierärzte.

Artikel lesen (PDF)

8. November 2011: Leipziger Volkszeitung

Leipziger helfen Affenstation in Indonesien

Der Leipziger Verein Orang-Utans in Not hat Spenden für Hilfsprojekte im
indonesischen Teil Borneos zu Verfügung gestellt. Mit rund 15 000 Euro
ging ein Großteil der Gelder in Form von Sachmitteln an die Orang-Utan-
Auffangstation in Pasir Panjang, die mehr als 300 Tiere, vor allem verwaiste
Jungtiere, beherbergt. [...]

Artikel lesen (PDF)

24. August 2011: Wochenkurier

"Das ist kein Affen-Kuscheln"

Leipziger Verein rettet Orang-Utans im tropischen Regenwald

"Mit Affen-Kuscheln hat das nichts zu tun", sagt Sebastian Schorr. Er ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Vereins Orang-Utans in Not. Seit 2007 hilft der Leipziger Verein bei der Rettung von Orang-Utans im tropischen Regenwald auf Borneo und Sumatra. [...]

Artikel lesen (PDF)

11. August 2011: Leipziger Volkszeitung

Orang-Utan-Wochenende im Zoo

Gemeinsam mit dem Verein Orang-Utans in Not, der in Leipzig seinen Sitz hat, veranstaltet der Zoo ein besonderes Themenwochenende. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag dreht sich von 10 bis 16 Uhr alles um die Orang-Utans in Pongoland - und ihre Artgenossen in freier Wildbahn. [...]

Artikel lesen (PDF)

30. Mai 2011: Umschau der Veterinärmedizinischen Fakultät, Universität Leipzig

ORANG-UTANS IN NOT!

Der Leipziger Verein Orang-Utans in Not e.V. setzt sich seit seiner Gründung im Jahre 2007 für das Überleben der letzten Orang-Utans ein.

Laut einer aktuellen Studie der Naturschützer des WWF (World Wide Fund For Nature) wird es bereits in zehn Jahren auf Borneo nicht mehr genügend Lebensraum für die dort frei lebenden Orang-Utans geben, denn bis zum Jahr 2020 wird ihrer Prognose zufolge der Tieflandregenwald vollständig abgeholzt sein. Bereits seit Mitte der 1990er Jahre sind die tropischen Regenwälder der südostasiatischen Inseln Borneo und Sumatra (Indonesien, Malaysia), in denen die letzten Orang-Utans leben, durch unkontrollierte Brandrodungen, Palmölplantagen und die Verschmutzung der Flüsse durch den Abbau von Gold und Zirkon massiv bedroht. (von Sandra Jacob)

Artikel lesen (PDF)

19. Juli 2010: Leipziger Volkszeitung (LVZ)

Orang-Utan Mann wirft sich vor Kostüm-Affen in Position

Wochenende im Zeichen der roten Riesen / Verein mit Resonanz zufrieden

Premiere im Leipziger Zoo: ein Wochenende im Zeichen der Orang-Utans. Gemeinsam mit dem Leipziger Verein Orang-Utans in Not wurde im Pongoland über das Leben der roten Riesen informiert. Vereinsvorsitzende Julia Cissewski war mit dem Ergebnis der beiden Tage "sehr zufrieden". (von Helga Röstel, LVZ)

Artikel lesen (PDF)

November 2009: Leipziger Volkszeitung (LVZ)

Leipziger helfen Orang-Utans in Not

Sachspenden auf Borneo übergeben

Erst zwei Jahre jung ist der Leipziger Verein Orang-Utans in Not. Doch die 55 Mitgleider haben in diesem Jahr bereits 10.000 Euro gesammelt, um damit Menschenaffen in ihrem letzten natürlichen Lebensraum auf Borneo zu helfen. (von Jens Rometsch, LVZ)

Artikel lesen (PDF)

Dezember 2007: Leipziger Volkszeitung (LVZ)

Hilfsverein für bedrohte Orang-Utans gegründet

Ein neu gegründeter Verein mit Sitz am Leipziger Max-Planck-Institut setzt sich für den Schutz und Erhalt von Menschenaffen auf Borneo ein. (mb, LVZ)

Artikel lesen

Zum Seitenanfang