Hier ist unser Verein aktiv

Auffangstation in Pasir Panjang (Borneo)

Die Auffangstation in der Nähe des Tanjung Puting Nationalparks betreut etwa 300 Tiere. Hier finden die zum Teil stark traumatisierten Orang-Utans ein neues Zuhause. Gemeinsam mit ihren Artgenossen werden sie auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Mehr...

Auswilderungsstation in Jantho (Sumatra)

Im Jantho-Naturreservat in der Provinz Aceh wird den vom Aussterben bedrohten Sumatra-Orang-Utans eine Rückkehr in die Freiheit ermöglicht.Die Auswilderung erfordert intensives Monitoring, um ein Überleben der Tiere zu gewährleisten. Mehr...

Orang-Utan an Futterstelle der Auswilderungsstation

Wiederaufforstung in Lamandau (Borneo)

20.100 Bäume für die Orang-Utans:
Das geschützte Reservat, vergleichbar mit der Größe Hamburgs, ist eines der letzten Rückzugsgebiete für Borneo-Orang-Utans und andere Tierarten. Durch die Aufforstung wird die Diversität des vorhandenen Waldes erhöht und damit die Lebensqualität der dort lebenden Tiere verbessert. Mehr...

Umweltbildung in Indonesien

Um die indonesische Bevölkerung für den Schutz der Orang-Utans und den Erhalt ihres Lebensraums zu sensibilisieren, arbeiten wir mit der gemeinnützigen Organisation YAYORIN zusammen. In Umweltbildungszentren werden Kinder und Erwachsene an die Problematik herangeführt. Mehr...

Umweltbildung in Deutschland

An Informationsständen erfahren Interessierte alles über die Bedrohung der Waldmenschen und wie wir sie schützen können. Kinder werden spielerisch mit der Thematik vertraut gemacht. Zusätzlich bieten wir Unterrichtsmaterialien zum kostenlosen Download an. Mehr...

Zum Seitenanfang