Palmölhaltige Produkte meiden

Palmöl ist in viel mehr Produkten enthalten, als man denken würde: in Nahrungsmitteln, Kosmetik, Reinigungsmitteln, Tiernahrung, Kerzen und Biokraftstoffen. Da es kaum nachhaltige und umweltschonende Palmölproduktion gibt, ist die beste Maßnahme, palmölhaltige Produkte zu meiden und die Hersteller so unter Druck zu setzten, weniger Palmöl zu verwenden.

Sie können dazu folgende Hilfsmittel nutzten:

- Auflistung der gängigsten Inhaltstoffe, die Palmöl enthalten

- Apps, die u.a. auf Palmöl in Produkten hinweisen (z.B. PoP - Produkte ohne Palmöl, Codecheck)

- Der Einkaufsführer von Umweltblick bietet einen Überblick darüber, welche Produkte kein Palmöl enthalten

Lesen Sie mehr darüber, warum die Palmölproduktion problematisch ist.

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok