Die roten Waldmenschen

Aussehen

Neben ihrem rotbraunen Haar sind vor allem die sehr langen Arme und relativ kurzen Beine mit den stark den Händen ähnelnden Füßen charakteristisch. Erwachsene Männchen sind gut an ihren ausgeprägten Backenwülsten und ihrer langen Behaarung zu erkennen.

Die Funktion dieser Backenwülste ist noch unklar: Diskutiert wird, ob sie zum Schutz des Gesichtes bei Kämpfen, als Projektionshilfe für die langanhaltenden Rufe der Tiere oder einfach als optisches Signal erwachsener Tiere dienen. Ausgeprägt werden die Backenwülste erst im Alter von 15 bis 20 Jahren, wenn Orang-Utan-Männchen geschlechtsreif werden.

Männlicher Orang-Utan

Anzahl der Tiere

Schätzungen zufolge leben auf Borneo ungefähr 54.000 Orang-Utans. Die Mehrheit, ungefähr 32.000, gehören zur Subspezies Pongo pygmaeus wurmbii (IUCN, 2003). Der Sumatra-Orang-Utan ist ebenfalls stark gefährdet. Es wird geschätzt, dass derzeit noch rund 13.000 Tiere auf der Insel leben.1 Der Tapanuli- Orang-Utan mit nur etwas über 800 Tieren ist schon fast ausgestorben.2

 

1) Wich, S. A., Singleton, I., Nowak, M. G., Utami Atmoko, S. S., Nisam, G., Arif, S. M., Putra, H., Ardi, R., Fredriksson, G., Usher, G., Gaveau, D. L. A., & Kühl, H. S. (2016). Land-cover changes predict steep declines for the Sumatran orangutan (Pongo abelii). Science Advances, 2(3): e1500789.

2) Nater et al.: Morphometric, Behavioral, and Genomic Evidence for a New Orangutan Species. Current Biology, Volume 21, Issue 22, 20 November 2017, Pages 3487-3498.

 

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok