EINE REISE ZU DEN ORANG-UTANS AUF BORNEO, FEBRUAR 2010

Sebastian Schorr (OUiN-Vereinsmitglied und Orang-Utan-Pfleger im Leipziger Zoo) reiste im Februar 2010 nach Borneo, um die Projekte des Vereins zu unterstützen und Spendengelder zu übergeben.

In seinem Reisebericht erzählt er sehr anschaulich, wie sich OUiN für die Auswilderung der Orang-Utans und die Sensibilisierung der Landbevölkerung für die so genannten Waldmenschen einsetzt.

Ein junger Orang-Utan klettert an einem Baum.
Warenkorb
Scroll to Top