Kunstgenuss hilft Artenschutz

Aus dem Bilderverkauf am zweiten Adventswochenende in der Stuttgarter Wilhelma erhielt unser Aufforstungsprojekt im Lamandau River Wildlife-Reservat eine Spende des Waiblinger Künstlers Karl Zwolsky.

Zusammen mit Spenden aus einem Menschenaffen-Aktionstag und dem Verkauf von „Orang-Utan-Kaffee“ erhält unser Verein von der Wilhelma damit insgesamt 1.750€.

Wir bedanken uns bei Herrn Zwolsky und der Wilhelma für die großartige Unterstützung!

Karl Zwolsky mit zweieni seiner Gemälde. Eines der Bilder zeigt einen Orang-Utan, der sich an einem Ast festhält, und das andere Bild einen Blick in den Regenwald mit einigen Papageien.
Drei Bilder von Karl Zwolsky.
Warenkorb
Scroll to Top