Neues Blasrohr für die Auffangstation in Pasir Panjang

Die Tierärzte der Auffangstation in Pasir Panjang auf Borneo freuen sich über ein neues Blasrohr, das für die Betäubung von Orang-Utans genutzt werden kann. Im Bild zu sehen ist Herr Ateng, einer der besten Schützen, mit der kurzen Variante. Ein Aufsatz ermöglicht die Verlängerung des Rohres und damit das Betäuben von Tieren auch über längere Distanz.
Wir danken den Schülern der Berlin Bilingual School für Ihre Unterstützung!

Ein Mitarbeiter der Auffangstation in Pasir Panjang mit einem gespendeten Blasrohr.
Warenkorb
Scroll to Top