Menschenaffenseminar für Bundesfreiwillige

Am 25. Januar 2017 fand unser alljährliches Menschenaffenseminar für die BFDler des NABU statt. Wir erläuterten den Teilnehmern die Lebensweise und sozialen Gefüge der großen Menschenaffen, stellten Kognitionsstudien vor und sprachen über den Bedrohungsstatus der Primaten und die Ursachen. Bei einer Führung durch das Pongoland des Zoo Leipzig wurde den BFDlern die Anlage vorgestellt. Zudem erhielten sie die Möglichkeit, eigene Beobachtungen durchzuführen.

Es war ein toller Tag und wir danken allen, die dies möglich gemacht haben!

Die BFDler laufen durch das Pongoland im Leipziger Zoo.
Warenkorb
Scroll to Top