22. Naturerlebnistag — GTA Artenschutz im Schulbiologie-Zentrum

Am 12. Juni beendeten wir unser diesjähriges Ganztagsangebot am Gymnasium Engelsdorf mit einem Informationsstand im Schulbiologiezentrum, Botanischer Lehrgarten der Stadt Leipzig. Die jungen Artenschützer erhielten die Möglichkeit, interessierten Schülern und Lehrern unsere Projekte des vergangenen Schuljahrs vorzustellen. Mit dabei waren unsere Flyer und Poster zum Thema Palmöl sowie die Steckbriefe bedrohter Tierarten Südostasiens. Die Pausen nutzten die Schüler, um kreativ und thementreu ihr Pausenbrot zu verschönern.

3 Kinder, die sich für die GTA angemeldet haben, und unsere Umweltbildnerin neben einigen Informationstafeln.
Ein Butterbrot, dass mit Gemüse verziert wurde. Mit etwas Phantasie ergibt sich ein Orang-Utan aus Möhren, ein Regenwald aus Kresse und Lauch und eine Sonne aus einer Gurkenscheibe.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Frau Döbler und Frau Kuhl, die dieses GTA ermöglicht und unterstützt haben und natürlich an die Schüler, die sich mit ihren Ideen und Engagement aktiv am GTA beteiligt haben!

Warenkorb
Scroll to Top