Wie die Menschenaffen

Am 6. September informierten Marlen und Ingeborg beim Familientreff des Mühlstrasse 14 e.V. bei Kaffee und Tee über die Probleme mit der Palmölgewinnung in Indonesien. Durch das milde Wetter wurde es eine gesellige Kaffeerunde im Garten des Hauses. Die Handpuppe Ginting durfte dabei natürlich nicht fehlen, denn durch sie verstanden die Kinder, die größtenteils im Vorschulalter waren, viel schneller welche Probleme das Verschwinden des Regenwaldes für den Anbau von Ölpalmen für Tiere und Menschen auf Borneo bedeutet. Einige der Kinder halfen dann auch gleich dabei eine palmölfreie – und zum ersten Mal auch vegane – Schokocreme herzustellen, die von allen Anwesenden als Füllung von Doppelkeksen probiert werden konnte.

Ein Junge hält unsere Orang-Utan-Handpuppe Ginting in die Kamera.
Einigen Teilnehmeende des Treffens sitzen an einem Kaffeetisch.
Warenkorb
Scroll to Top