Projekttage zu Menschenaffen, Regenwald und die Bedrohung durch Palmölplantagen

Am 5., 13, und 19. März lernten die Kinder der KiTa Marschnerstraße alles über Menschenaffen und lernten den Regenwald und seine klimatischen Besonderheiten kennen. Auch fanden sie heraus, wie der Anbau von Palmöl in riesigen Plantagen den Regenwald und damit alle in ihm lebenden Pflanzen und Tiere bedroht. Am 26. März folgte dann ein Ausflug ins Pongoland, bei dem die Kinder das Verhalten der Orang-Utans und der anderen Menschenaffen aus nächster Nähe beobachten konnten.

Die Kinder schauen in das Orang-Utan-Gehege im Pongoland Leipzig.
Warenkorb
Scroll to Top