Kurt-Masur-Schule zum Thema Menschenaffen und Palmölproblematik

Am 21. und 23. Mai waren wir zu Gast in der Leipziger Kurt-Masur-Grundschule. Am 21. Mai beschäftigte sich eine 4. Klasse mit dem Thema Palmöl, während die Parallelklasse die Menschenaffen näher betrachte. Dann tauschten wir, so dass beide Klassen beide Themen behandeln konnten. Am 23. Mai besprachen wir beide Komplexe mit einer weiteren 4. Klasse. So konnten alle Teilnehmer die praktischen Studien testen, die in der Menschenaffenforschung durchgeführt werden, und selbst palmölfreie Schokocreme herstellen.

Ingeborg Lambert zu Besuch beim Hütchenspiel mit zwei Kindern der 4. Klasse der Kurt-Masur-Schule.
Warenkorb
Scroll to Top