Reise in den Regenwald mit der Heinrich-Mann-Grundschule

Der erste Tag einer Projektreihe mit einer Klasse der Leipziger Heinrich-Mann-Grundschule fand am 14. Oktober statt. Unter dem Thema „Regenwald“ packten wir unseren Koffer – was nimmt man eigentlich mit, um Tiere zu beobachten? Und wie ist dort das Wetter? So lernten die Kinder spielerisch die Besonderheiten des Regenwaldes kennen. Danach erkundeten sie die Stockwerke des Regenwaldes und deren Bewohner. Bei einer Runde „Wackelturm“ erfuhren sie, wie sensibel dieses Ökosystem ist, und fanden heraus, welchen Nutzen der Regenwald für uns hat: Neben Holz, Gummi und Arzneimitteln findet man dort auch leckere Früchte – die wir zum Abschluss verkosteten.

Geplant sind ein Besuch der Menschenaffen im Zoo Leipzig sowie weitere Projekttage zum Thema Palmöl und Klimawandel in den nächsten Schuljahren. Wir freuen uns auf unseren nächsten gemeinsamen Ausflug!

Grundschulkinder sitzen gemeinsam mit unserer Umweltbildnerin im Kreis und schauen sich ein Regenwaldplakat an.
Grundschulkinder sitzen gemeinsam im Kreis auf dem Boden und schauen sich verschiedene Bilder an.
Warenkorb
Scroll to Top